Treffpunkt Michael Cyriax

Michael Cyriax - Der Landrat für alle

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

zwischen Main und Taunus lässt es sich gut wohnen, arbeiten, einkaufen und sicher leben. Wir sind in vielerlei Hinsicht etwas ganz Besonderes. Sie alle sind es, die unseren Main-Taunus-Kreis stark machen. Auf das Erreichte können wir stolz sein.

Gemeinsam mit Ihnen möchte ich unsere Stärken weiterentwickeln und dabei den traditionellen Charme unseres Kreises bewahren. Das bedeutet für mich Innovation mit Augenmaß und Sicherheit in allen Lebensbereichen. Besonders wichtig sind mir die gemeinsamen Begegnungen und das persönliche Gespräch.

Viele von Ihnen teilen mir ihre Verunsicherung über die politische und globale Großwetterlage mit. Manches sorgt uns – zu Recht. Vor Ort können wir darauf nur bedingt Einfluss nehmen. Gerade in unsicheren Zeiten können wir auf lokaler Ebene jedoch Kurs halten, berechenbar und verlässlich sein. Darauf kommt es mehr denn je an. Ich will mich weiter für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft einsetzen.

Sie können sich auf mich verlassen.


Ihr Michael Cyriax

Michael Cyriax – einfach menschlich

Sandra, Sarah und Michael Cyriax
Sandra, Sarah und Michael Cyriax

Vorleser und Abenteuerer
Mein Leben beginnt am 12. Oktober 1969 in Marburg. Mit meiner Frau Sandra lebe ich seit vielen Jahren in Hofheim Hier fühlen wir uns sehr wohl – längst ist der Main-Taunus-Kreis unsere Heimat. Wir haben eine 6-jährige Tochter, Sarah. Die Zeit mit unserer Tochter ist uns wichtig: Vorlesen, Spielen, Rad fahren oder ein Abenteuer beim Zelten erleben. Zu unserer kleinen Familie gehört auch noch Kessy, unsere Katze.

Der Sportliche
Bewegung tut mir gut. Komme ich ein paar Tage nicht zum Sport, fehlt mir etwas. Am liebsten gehe ich morgens rund um Marxheim joggen. So entspanne ich und kreative Ideen entstehen wie von selbst. Gemeinsam mit meiner Familie wandere ich gern in den Bergen - oder wir lassen uns durch den Wind über das Wasser treiben.

Michael Cyriax -
Michael Cyriax - Anwalt der Bürger

Der Zielstrebige
Vor dem Studium und der Arbeit als Rechtsanwalt in einer international tätigen Wirtschaftsberatungsgesellschaft habe ich eine Ausbildung zum Industriekaufmann absolviert. Ich kenne also beide Seiten der Medaille und kann mich in die Bedürfnisse der Menschen ebenso wie der Wirtschaft gut hineinversetzen und dieses Wissen in
meine Arbeit einfließen lassen. Seit nunmehr sechs Jahren diene ich unserem schönen Kreis als Landrat. Es macht mir jeden Tag aufs Neue große Freude, unsere Heimat gemeinsam mit Ihnen weiterzuentwickeln.

Der Standhafte
Vor mehr als dreißig Jahren begann ich mich politisch und ehrenamtlich zu engagieren. Ich bin der festen Überzeugung:
Unsere Demokratie funktioniert dann besonders gut, wenn alle sich einbringen und mitmachen. In meinem Beruf ist es wichtig, einen Standpunkt zu haben und für diesen einzutreten; auch wenn der Wind des Zeitgeistes einem ins Gesicht bläst. Das werde ich auch in Zukunft so halten.

Sicher in die Zukunft!

Sicherheit ist der Anfang von allem.
Sicherheit ist der Anfang von allem.

Gemeinsam sind wir stärker
Sicherheit – in allen Lebensbereichen – hat für mich höchste Priorität. Ich möchte, dass sich jeder bei uns sicher fühlt. Dazu werde ich Dinge, die nicht so gut laufen, weiter klar beim Namen nennen und an Lösungen arbeiten. In den vergangenen Krisenzeiten haben wir Kommunen bewiesen, dass wir die Probleme vor Ort lösen: Bei der Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen ist hier tatkräftig angepackt worden. Allein im MTK haben mehr als tausend Menschen mitgemacht. Eine einzigartige Gemeinschaftsleistung.

Erfolgreiche Polizei und vorausschauende Prävention
Sicherheit muss jeden Tag neu erarbeitet werden: Gemeinsam mit den Polizeikräften und unserem ehrenamtlich getragenen Präventionsnetzwerk will ich mehr Schutz vor Wohnungseinbrüchen oder Betrügereien gegen ältere Mitbürger schaffen. Unsere Polizei braucht Unterstützung: Mehr Personal, faire Bezahlung und eine bessere Ausstattung. Bestehende Gesetze müssen von den Behörden konsequent umgesetzt werden.

Gute Medizin und motivierte Einsatzkräfte

Sicher sein können Sie sich auch bei der guten medizinischen Versorgung durch niedergelassene Ärzte und den Kliniken. Bei schwerer Krankheit und bei Notfällen ist schnelle und qualitativ gute Hilfe lebenswichtig. Wir haben hier beste Voraussetzungen, die es zu bewahren und weiterzuentwickeln gilt.

Unsere Sicherheit in Katastrophenfällen oder bei Bränden wird in der Hauptsache durch ehrenamtliche Kräfte von Feuerwehr, THW, DRK, Maltesern und ASB gewährleistet. Ich habe einen allergrößten Respekt vor diesem herausragenden Einsatz für unsere Sicherheit, rund um die Uhr. Alle Einsatzkräfte wissen: Sie können sich auch zukünftig auf mich verlassen.

Soziale Sicherheit schafft Zusammenhalt
Mein Ziel ist es, auch künftig allen Menschen soziale Sicherheit zu bieten. Denn auch soziale Sicherheit schafft einen starken gesellschaftlichen Zusammenhalt. Wir werden Barrieren für Menschen mit Beeinträchtigungen beseitigen und Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

Viel auf den Weg gebracht - noch vieles vor

Vorfahrt für Familien – gute Bildung für alle
Eine starke Familie ist Grundlage für unser Leben. Und Kinder sind unsere Zukunft. Deswegen werde ich auch weiter Familien fördern und unterstützen. Mit mir soll der MTK einer der familienfreundlichsten Landkreise werden. Dazu brauchen wir quantitativ und qualitativ gute Betreuungs- und Bildungsangebote für Kinder und Schüler. Ich werde in Schulen investieren, damit jedes Kind individuell gefördert werden kann.

Lebensqualität – keine Frage des Alters
Auf die Lebenserfahrung der Menschen können und wollen wir nicht verzichten. Eine meiner wichtigsten Aufgaben ist es deshalb, das selbstbestimmte Wohnen im Alter zu fördern. Hierzu zählen auch erstklassige wohnortnahe Pflege und Mobilitätsangebote. Im MTK wird niemand allein gelassen.

Gute Arbeit – die Verwaltung als Dienstleister und Partner
Das, was wir ausgeben, muss zuerst erwirtschaftet werden. Deshalb steht die Wirtschaftsförderung oben auf meiner Agenda. Unsere Handwerker, Mittelständler und Unternehmen will ich weiter unterstützen: Zügige und verlässliche Genehmigungsverfahren, Abbau der Bürokratie, Zugang zu schnellem Internet und Einführung von E-Government sind meine Schwerpunkte. Unsere Verwaltung ist dabei Ihr Dienstleister und Partner. Wichtig sind mir zudem familienfreundliche Arbeitsbedingungen.

Der Mitmachkreis – gemeinsam mehr bewegen
Das vielfältige ehrenamtliche Engagement in Vereinen, Kirchen, Feuerwehr und vielen anderen Gruppen macht uns stark und sorgt für Zusammenhalt. Auch in Zukunft möchte ich ein verlässlicher Partner und Förderer des Ehrenamtes sein. Bürgerbeteiligung praktizieren wir im Kreis seit Jahren. Das gemeinsam Erarbeitete werden wir umsetzen und fortentwickeln.

Gutes Wohnen bedingt grüne Landschaften
Für junge Familien und Fachkräfte der Unternehmen brauchen wir bezahlbaren Wohnraum. Der Schlüssel hierzu liegt bei den Kommunen, indem neue Baugebiete geschaffen werden. Der Staat sollte das Bauen billiger machen. Bei der Ausweisung der neuen Wohngebiete gilt es jedoch den Charakter unseres Kreises zu bewahren. Denn der MTK bietet sehr viel Natur und eine abwechslungsreiche Landschaft. Auch deswegen ist unsere Region ein begehrter Raum zum Leben.

Integrationspflicht und Rückkehr durchsetzen
Die Integration der zu uns gekommenen Menschen wird eine Herkulesaufgabe bleiben. Sie wird auf lange Sicht gelingen, wenn alle weiter mitmachen. Ich erwarte von allen, die hierbleiben dürfen, den Willen zur Integration. Ziel sollte Hilfe zur Selbsthilfe sein. Deutsch lernen ist Pflicht. Ansonsten kann es kein selbstbestimmtes Leben in Deutschland geben. Diejenigen, die kein Aufenthaltsrecht bei uns haben, müssen in ihre Heimatländer zurückkehren.

Ihre Meinung

Impressum

Dienstanbieter:
vertreten durch Heike Seibert
(Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG).

Heike Seibert
Kreisgeschäftsführerin (komm.)
CDU Kreisverband Main-Taunus
Hattersheimer Str. 46
65719 Hofheim
Tel.:06192 - 9295 0


Fotos und Bildernachweis
Heiner Engelter, Michael Cyriax, Alexander Feist

Haftungshinweis
Der Autor dieser Webseiten ist bestrebt, die hier angebotenen Informationen nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und richtig darzustellen und aktuell zu halten. Dennoch kann er keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die sich aus der Nutzung der angebotenen Informationen ergeben können - auch wenn diese auf die Nutzung von allenfalls unvollständigen bzw. fehlerhaften Informationen zurückzuführen sind. Verweise auf fremde Webseiten liegen außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors. Eine Haftung für die Inhalte von verlinkten Seiten ist ausgeschlossen, zumal der Autor keinen Einfluss auf Inhalte wie Gestaltung von gelinkten Seiten hat. Für Inhalte von Seiten, auf welche von Seiten dieser Homepage verwiesen wird, haftet somit allein der Anbieter dieser fremden Webseiten - niemals jedoch derjenige, der durch einen Link auf fremde Publikationen und Inhalte verweist. Sollten gelinkte Seiten (insbesondere durch Veränderung der Inhalte nach dem Setzen des Links) illegale, fehlerhafte, unvollständige, beleidigende oder sittenwidrige Informationen beinhalten und wird der Autor dieser Seite auf derartige Inhalte von gelinkten Seiten aufmerksam (gemacht), so wird er einen Link auf derartige Seiten unverzüglich unterbinden.

Urheberrecht
Der Inhalt der vom Autor selbst erstellten Inhalte dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes widersprechende Verwendung jeglicher Inhalte dieser Webseiten - insbesondere die weitergehende Nutzung wie beispielsweise die Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors ist untersagt.

Informationsinhalt
Die Informationen dieser Webseiten können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden. Der Autor kann daher keine Garantie für die Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität und letzte Aktualität der bereitgestellten Informationen geben.

Rechtswirksamkeit
Durch Nutzung dieser Webseiten unterliegt der Nutzer den gegenständlichen Nutzungsbedingungen. Diese sind Teil des WWW-Angebotes. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen der Nutzungsbedingungen der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile der Nutzungsbedingungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.